August 2020 – VAT Group AG

Ein ALPORA Top Innovator wird jeden Monat veröffentlicht. Eine Innovationsanalyse auf Basis der ALPORA-METHODE wird durchgeführt. Der Innovationseffizienz-Score wird für jedes Unternehmen ermittelt.

Diesen Monat werden die folgenden Innovationsschwerpunkte von VAT Group AG vorgestellt:

Die VAT Group mit Hauptsitz in Haag, Schweiz, ist weltweit führend in dem Bereich der Vakuumdichttechnologie. Das Unternehmen konzentriert seine Innovationsbemühungen auf die Entwicklung und Herstellung von Vakuumventilen für die Halbleiter-, Display- und Solarpanelherstellung sowie für eine Reihe von Industrie- und Forschungsanwendungen. Es werden hochleistungsfähige High-End-Vakuumventile, Mehrventilmodule, kantengeschweißten Faltenbälge und damit verbundene Dienstleistungen angeboten. VAT hat namhafte Dichtungstechnologien wie VATLOCK, VATRING und MONOVAT entwickelt und patentiert. Es beschäftigt weltweit rund 1.200 Mitarbeiter und verfügt über eine globale Produktionspräsenz mit Produktionsstätten in Haag (Schweiz), Penang (Malaysia) und Arad (Rumänien) sowie einer Anlage in Xinwu (Taiwan).

In den letzten 50 Jahren waren Innovation und technische Spitzenleistungen die treibende Kraft hinter der Entwicklung der VAT. Die Anforderungen an Vakuumproduktions- und Forschungsanlagen werden immer komplexer und macht somit die Dichtungstechnologien immer anspruchsvoller. Eine Vielzahl von Spezialventile und integrierte Ventilsysteme ermöglichen eine umfangreiche Produktpalette von über 1.000 Komponenten. Die VAT Group entwickelt und verfeinert auch weiterhin seine Produkte ständig weiter, um seine weltweiten Kunden bei neuen Forschungen und Innovationen zu unterstützen. Darüber hinaus können beispielsweise neue Anwendungsfälle in den Bereichen der Lasertechnik, Hochenergiephysik und Raumfahrt zukunftsweisend für das Unternehmen sein.