Gooch & Housego – Februar 2019

Die britische Gooch & Housego PLC mit Sitz in Ilminster im Süden Englands ist in der Entwicklung, Produktion und dem Vertrieb optischer Präzisionskomponenten, kundenspezifischer Glastechnikstrukturen, akusto-optischer Geräte sowie von Instrumenten zur Messung optischer Strahlung aktiv. Das Unternehmen ist aktiv in Europa und den USA. Die Produkte der Gooch & Housego werden in vielfältigen Branchen eingesetzt wie z.B. Luft- und Raumfahrt, Industrie, Life Sciences und in der wissenschaftlichen Forschung.

Die Innovationsaktivitäten der Gooch & Housego sind klar technologiefokussiert. Dies umfasst zum Beispiel neue Akustik-Optik-Modulatoren mittels derer Lichtintensitäten extrem genau kontrolliert werden können.

Die Gooch & Housego arbeitet im Rahmen ihrer Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten eng mit führenden Wissenschaftlern zusammen und verfolgt dabei einen wissenschaftllich getriebenen Ansatz. Zunächst werden Modelle konstruiert, die dann mit Hilfe empirischer Daten auf Ihre Gültigkeit überprüft werden. Die Gooch & Housego verfolgt damit einen sehr strukturierten Forschungs- und Entwicklungsansatz. Zu diesem Zweck betreibt die Gooch & Housego acht Entwicklungszentren in Großbritannien und den USA.

Die Entwicklungsschwerpunkte der Gooch & Housego im Bereich der Photonik richten sich auf Verbesserungen bzgl. Wellenlänge, Geschwindigkeit, Leistung und Intensität. Dies umfasst z.B.:

  • Erweiterung der Optikabdeckung sowohl im tiefen UV- (Ultraviolett) als auch im langwelligen Infrarot-Bereich
  • Entwicklung von Beschichtungen mit höherer Zerstörschwelle
  • Steigerung der Belastungsgrenzen für Hochgeschwindigkeitsdetektoren

Die entwickelten Innovationen werden auch durch konsequente Patentierung geschützt. Die Gooch & Housego ist mit ihren innovativen optischen Präzisionstechnologien gut gerüstet für zukünftige neue Innovations- und Technologietrends, die häufig innerhalb der Entwicklung und Produktion den Einbezug der Photonik erfordern.