BMW – Januar 2018

BMW entwickelt, produziert und vertreibt Automobile und Motorräder unter den Markennamen BMW, Mini und Rolls Royce. Die Innovationsaktivitäten sind sehr breit gefächert. Bestehende Modelle werden mittels Produkteinnovationen laufend an geänderte Kundenanforderungen angepasst. Dazu gehört die Entwicklung von Assistenzsystemen, die sukzessive Aufgaben des Fahrers übernehmen. Es werden selbstständig Verkehrszeichen gelesen, die Spur und Abstand gehalten, sowie Bremsmanöver ausgelöst. Des Weiteren produziert BMW im Rahmen ihrer i-Reihe innovative Elektrofahrzeuge. Die Firma ist auch aktiv in der Entwicklung und Umsetzung komplett neuer Geschäftsmodelle. Das Mobilitätskonzept „DriveNow“ setzt auf den Trend „mieten statt besitzen“. Das Fahrzeug gehört weiterhin BMW,
der Kunde bezahlt nur noch für dessen tatsächliche Nutzung und die Buchung erfolgt per Smartphone. BMW reagiert damit auf aktuelle Trends wie die Elektromobilität. Die Bayern sind für die Zukunft gut aufgestellt.